Mein König kommt

Erster Advent und ich bin nicht fertig. Der Adventkranz schon, die Wohnung noch nicht. Alles schlägt über mir zusammen.
„Sieh, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Die Backrezepte sind gesichtet, die Zutaten fast schon eingekauft, aber noch keines der Plätzchen ist im Ofen.
Die Wohnung könnte noch eine Grundaufräumung gebrauchen, der Wäscheberg könnte abgetragen werden und der Adventskalender für die Kinder gefüllt.

„Sieh, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Weihnachtspost will geschrieben werden, auch die Verwandtschaft erwartet scheinbar, dass ich mich melde. Und die Rechnungen wollen bezahlt werden und noch manches andere auch.

„Sieh, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Ich halte an, lasse mir dieses Satz nicht nur zu Ohren kommen, sondern zu Herzen.
Ich glaube nicht nur oberflächlich diesem Wort, sondern ganz tief innen.

Mein König kommt zu mir.

Auch in das Chaos meines Lebens und in das Durcheinander der Adventstage. Und er kommt mitten dahinein, wo ich ihn am meisten brauche. Mitten ins Leben.

Er kommt, ist gerecht, kann auch mal das Unaufgeräumte übersehen. Er sucht sich zwischen Wäscheberg und Chaos einen Platz, sieht mir liebevoll in die Augen und fragt mich wie es mir geht.

Nimmt Platz am Tisch, beim Schein der Kerze auf dem Kranz, lässt sich meine Tränen gefallen, steht zu meiner Kraftlosigkeit und Langsamkeit. Und er sagt mir zu: „Du, was ich dir sagen will ist, dass ich dir ein Helfer, eine Hilfe bin in der Not, in der du grade lebst!“

„Sieh, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Erster Advent und dieses Wort beruhigt meine Seele, lässt sie wieder durchatmen und neu die Gedanken sortieren. Das lässt mich geordnet inmitten all dem Chaos den nächsten Schritt gehen, langsam, aber sicher.

Was für eine Wohltat, er mein König kommt zu mir.

Da nehme ich Platz beim Schein der Kerze, höre seiner Stimme zu und dann erklingt dann eine Melodie in mir, die mich mitsummen lässt. Freue dich Welt, dein König kommt….

Erster Advent

Photo by Waldemar Brandt on Unsplash

Impulse abonnieren


Loading

Verwandte Beiträge

Die Tür ist offen

Die Tür ist offen

Die Tür ist offen, mit diesen Worten wurden und werden die Männer der Männerreise begrüßt, wenn bei uns ein Treffen...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.