... damit das Leben gut werden kann
... damit das Leben gut werden kann

Schärfe Deine geistlichen Sinne

Wenn die Axt stumpf geworden ist, weil ihr Benutzer sie nicht geschliffen hat, muss er sich doppelt anstrengen. Der Kluge hält sein Werkzeug in Ordnung.

Prediger 10,10

Sägezähne meiner Kettensäge Sägezähne meiner Kettensäge

Gerade ist es Winter. Zeit meine Vorräte an Brennholz aufzufüllen. Ich habe es gut. Meine Kettensäge übernimmt die meiste Arbeit. Früher hätte ich ein Beil geschwungen. Trotzdem gilt es auch für mich: Schneide das Holz mit einer scharfen Sägekette.

 

Im Bild ist ein Sägezahn zu sehen. Die Schneide hat ihre Schärfe verloren. Schärfe ich nicht die Sägekette, muss ich mit der Säge drücken. Außerdem wäre am Sägezahn immer mehr Material wegzuschleifen oder wegzufeilen. Unnötig schnell ist dann eine neue Sägekette anzuschaffen.

 

Mir hilft der oben genannte Vers nicht nur in der Handhabung meiner beruflichen Werkzeuge sondern auch meiner geistlichen Sinne. Vielleicht geht es Ihnen auch so. Der Alltag stumpft mich ganz schön ab:

  • Im Büro verlockt mich die Möglichkeit einer Halbwahrheit um mich geschickt aus einer Situation zu retten
  • Fahre ich mit der Straßenbahn durch die Stadt, sind da die üppigen Schaufenster eines Miederwarenhandels. Wegschauen oder ...
  • In einer Besprechung kämpft jeder gegen jeden. Wie kämpfe ich? Bin ich da noch ein Menschenfreund?
  • ...

 Wie schärfe ich meine geistlichen Sinne?

Hier finden Sie uns

Lebenshaus HERRGÅRD e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 1
75196 Remchingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter
+49(0) 7232 - 314 713

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lebenshaus HERRGÅRD e.V., Remchingen