Gut behütet

Ich liebe Hüte. Vier Hüte und einige Mützen nenne ich mein Eigen. Erst neulich habe ich mir einen neuen Hut gegönnt. Einen Sommerhut, aus Stroh. Sehr schick. Hüte sind edel, haben Stil und müssen passend sein, nicht nur vom Tragegefühl, sondern auch von der Optik.
Gut behütet sein, ist bei heißer Mittagssonne wohltuend und gesundheitsfördernd.

Gut behütet, das ist etwas Ganzheitliches, ist für Leib und Seele wichtig.
Gut behütet in einer Zeit, wo das Leben nur so auf einen eindringt und es einem schwindelig wird.
Gut behütet, das ist lebenswichtig.
Gut behütet, so heißt es in der Bibel:

Der HERR behütet dich, wenn du gehst und wenn du kommst – jetzt und für alle Zeit.

Psalm 121,8

Ich wünsche dir sehr, dass du heute gut behütet bist, innerlich und äußerlich. Das du unter der Obhut Gottes, behütet durchs Leben gehen kannst.

Die Fürsorge Gottes – Obhut Gottes – möge dich umschließen wie ein warmer Mantel. Sein Segen möge dich decken wie ein gut passender Hut. Und die Liebe Gottes erfülle dein Herz.

Sei behütet und gesegnet. Heute – Morgen – und für alle Zeit.

Credits
Image by esudroff from Pixabay

Impulse abonnieren


Loading

Verwandte Beiträge

Freunde

Freunde

Freunde sind ein Geschenk des Himmels, die wir hier auf Erden sehr brauchen.Freunde sind nicht immer nah, aber sie...

mehr lesen
Tür

Tür

Die neue Tür für die Praxis ist gesetzt. Da war früher schon eine, jetzt ist sie wieder da.Unsere Nachbarin, die das...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.