Du bist …

Reha Zeit, Zeit zum Denken, nachspüren, erleben und beschenkt werden.
Ich liege in meiner Moorkontaktpackung, eingewickelt wie ein kleines Baby.
Es ist schön angenehm warm, bei den gut 50 °C, die vom Moor ausgehen.

Als ich so liege, die Wärme auf meinem Rücken genieße kommt mir folgendes Lied in denn Sinn:

Du bist meine Zuflucht und Stärke,
Du bist meine Hilfe in Not.
Du bist meine Kraft, wenn ich schwach bin,
Du bist mein Herr und mein Gott.
Du bist meine Freude im Leben,
Du bist meine Hoffnung im Tod.
Du bist meine Zuflucht für immer,
Du bist mein Herr und mein Gott.
Du bist hier, auch wenn ich dich nicht spüre,
Du bist treu, wenn ich untreu bin.
Du verstehst meine tiefsten Gefühle,
Du liebst mich so, wie ich bin.

So wie sich die Wärme ausbreitet, nimmt das Lied, der Text und die Aussage Raum in mir.

Es stimmt, der Gott der Bibel ist meine Zuflucht, meine Stärke, meine Hilfe, die Kraft, Freude, Hoffnung über den Tod hinaus.
Es ist wie ein Licht in der dunklen Nacht, dass einer für mich angezündet hat. Bei allen schlechten Nachrichten in dieser Welt, bei allen Schmerzen, Wunden und Enttäuschungen, ist er es, der treue Gott, der zu mir steht.

Die Moorpackungszeit ist zu Ende, ich werde ausgepackt, gehe duschen und der ganze Schmodder und Dreck fließt ab. Wie als würden alle Sorgen, Ängste, Bedenken und Befürchtungen abfließen.

Es ist leichter, nicht nur wegen der Wärme, sondern auch wegen er Entlastung, die er mir gibt.
Und es singt in mir weiter, „Du bist….“

Photo by Dan Meyers on Unsplash

Impulse abonnieren


Loading

Verwandte Beiträge

Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag

Brr ist das kalt. Ich öffne mein Fenster und lass die kalte Luft in den Raum strömen. Frische Luft tut gut, nicht nur...

mehr lesen
Lebensinhalt

Lebensinhalt

Kennst du das Münstertal im Elsass? Ich schon, gerne bin ich dort bei den Schwestern vom Hohrodberg. Einer...

mehr lesen
Der Wunschzettel

Der Wunschzettel

Novemberwetter, es ist kalt und nass, ungemütlich. Da möchte ich nicht so gerne raus. November ist auch die Zeit, wo...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.